Währungsausgleichsfonds


Währungsausgleichsfonds
Ausgleichsfonds.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Währungsausgleichsfonds — Wäh|rungs|aus|gleichs|fonds, der (Bankw.): Fonds, mit dessen Hilfe Schwankungen der Wechselkurse (im Interesse der Exportmöglichkeiten des Landes) beeinflusst werden können. * * * Wäh|rungs|aus|gleichs|fonds, der: Fonds, mit dessen Hilfe… …   Universal-Lexikon

  • Währungsausgleichsfonds — Wäh|rungs|aus|gleichs|fonds …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Währungsfonds — Wäh|rungs|fonds 〈[ fɔ̃] m.; [ fɔ̃s], [ fɔ̃s]〉 Kapitalfonds zum Stützen der Schwankungen in der Bewertung einer od. mehrerer Währungen ● Internationaler Währungsfonds * * * Wäh|rungs|fonds, der (Bankw.): Währungsausgleichsfonds. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Ausgleichsfonds — I. Auf staatlicher Ebene:1. Deutschland: ⇡ Sondervermögen des Bundes; auf staatlicher Ebene im Wege der Vorfinanzierung durch Kreditaufnahmen geschaffener ⇡ Fonds mit dem Zweck, Ausgleichsleistungen an bestimmte, gesetzlich festgelegte… …   Lexikon der Economics

  • Währungsfonds — Wäh|rungs|fonds [...fõ:] (so viel wie Währungsausgleichsfonds) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.